Verdruss


Verdruss

* * *

Ver|druss [fɛɐ̯'drʊs], der; -es, -e:
durch Unzufriedenheit, Ärger, Enttäuschung hervorgerufenes anhaltendes Unlustgefühl:
etwas bereitet jmdm. viel Verdruss; sie war voll Verdruss über die Vorgänge; zu seinem Verdruss kam sie regelmäßig zu spät.
Syn.: Ärgernis.

* * *

Ver|drụss 〈m. 1; unz.〉 Ärger ● jmdm. \Verdruss bereiten; wir wollen es seinlassen, es bringt, gibt nur \Verdruss; ich habe mit der Sache noch viel \Verdruss gehabt [→ verdrießen]

* * *

Ver|drụss, der; -es, -e [mhd. verdruʒ, zu verdrießen]:
etw. bringt, bereitet, macht [jmdm.] viel V.;
V. über etw. haben, empfinden;
zu seinem V. kam sie immer unpünktlich.

* * *

Ver|drụss, der; -es, -e [mhd. verdruʒ, zu ↑verdrießen]: Unzufriedenheit; Missmut; ↑Ärger (2): etw. bringt, bereitet, macht [jmdm.] viel V.; das gibt, erregt, erweckt nur V.; Wirtschaftliche Flauten, Erschütterungen im Sozialgefüge ... haben den V. herbeigeführt (Augsburger Allgemeine 3./4. 6. 78, 2); V. über etw. haben, empfinden; Um dem Rittmeister einen V. zu ersparen (Bergengruen, Rittmeisterin 49); er war voll V. über die Vorgänge; zu seinem V. kam sie immer unpünktlich.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Verdruss — ↑Ennui …   Das große Fremdwörterbuch

  • Verdruss — 1. Besser ein kleiner Verdruss, als ein grosser Schaden. Schwed.: Bättre liten harm, än stor skada. (Wensell, 12.) 2. Der eine hat den Verdruss, der andere den Genuss. 3. Der erste Verdruss ist besser als der letzte. – Mayer, II, 30; Simrock,… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Verdruss — der Verdruss, e (Aufbaustufe) Zustand der Unzufriedenheit, durch einen Misserfolg o. Ä. verursachte Verärgerung Synonyme: Missfallen, Mismut, Missstimmung, Verdrossenheit, Unmut (geh.) Beispiele: Es macht ihm Verdruss, wenn etwas nicht so klappt …   Extremes Deutsch

  • Verdruss — Ärger, Missfallen, Missmut, Missstimmung, Unzufriedenheit, Verärgerung, Verdrossenheit, Verstimmung; (geh.): Groll, Missvergnügen, Unmut; (bildungsspr.): Ennui; (südd., österr. ugs.): Gefrett; (veraltend): Tort; (veraltet): Chagrin. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Verdruss — Ver·drụss der; es; nur Sg ≈ Ärger <(jemandem) Verdruss bereiten; zu jemandes Verdruss> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Verdruss — Ärger, in gehobener Sprache Verdruss, ist eine spontane, innere, emotionale Reaktion auf eine Situation, eine Person oder eine Erinnerung, die der Verärgerte verändern möchte. Das, was den Ärger hervorruft, ist ein Ärgernis. Ärger ist ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Verdruss — verdrießen »Unwillen erregen«: Die Präfixbildung (mhd. verdriez̧en »Überdruss, Langeweile erregen«) enthält ein im Dt. untergegangenes einfaches Verb, das sich in Präfixbildungen wie mhd. be , er , verdriez̧en, ahd. ar , bidriuz̧an erhalten hat,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Verdruss — Verdross (der) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Verdruss — Ver|drụss, der; es, e …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Verdruss, der — [Fàdru:s] ärger, Kummer, Schwierigkeiten (nix ois wia Verdruss hod ma mit dir...) …   Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.